> home > Rechts-Information > Kombilohn

 
 
 

Kombilohn - Die Konstruktion des arbeitenden Almosenempfängers

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das
Arbeitsmarktservicegesetz sowie das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 und
das Dienstleistungsscheckgesetz geändert werden

Grundsätzliche Kritik der AUGE/UG
Der Kombilohn ist grundsätzlich abzulehnen: Er stellt nichts anderes als eine Subvention von Unternehmen für Löhne unter € 1000,- dar.
Dadurch wird ein erheblicher Anreiz geschaffen, bestehende Jobs im Niedriglohnbereich in Kombilohn-Jobs umzuwandeln. Dass dieser Anreiz wirkt,
belegen Erfahrungen in Deutschland. Dort konnte festgestellt werden, dass zwar die Förderungen durch die Unternehmen gerne lukriert werden, de facto
durch Kombilöhne aber keine neue Beschäftigungsverhältnisse geschaffen werden.

Die Österreichische HochschülerInnenschaft nimmt zu dem genannten Entwurf
wie folgt Stellung:
Zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit müssen andere Wege gefunden werden als eine bloße Auslagerung in den Billigstlohnsektor

Gegenargumente:
Die Konstruktion des arbeitenden Almosenempfängers

22.09.2008

 
Identität
Aktuell
AMS missachtet Rechtsstaat
Persönliche Entwertungskurse
Perversion Arbeitsmarktpolitik
U.a. aus TrainerInnen-Sicht
Erfolge
Forum & Gästebuch
Rechts-Information
VwGH Erkenntnis - 1
VwGH - Erkenntnis 2
Rechtsanwalt - 1
Rechtsanwalt - 2
Rechtsanwalt - 3
Rechtsanwalt - 4
Rechtsanwalt - 5
Rechtsanwalt - 6
Rechtsanwalt - 7
Rechtsanwalt - 8
Rechtsanwalt - 9
Rechtsanwaltreferat
Fragen an den Rechtsanwalt
Arbeitslose-fragen
Massnahme unzulässig
Vorläufige Einstellung d. N.
Sozialhilferecht
Fachärztliche Untersuchung
Nachtarbeit verweigern
VwGH Konkurrenzklausel
Pensionsversicherungszeit
Fehlende Belehrung
Private - Keine Vermittlung
Sozialhilfebezieherrecht
Solidaritäts-Gruppe
VwGH.-Beschwerde
Trendwerk
Get Up
Coaching keine Maßnahme
AMS-Projekt ist rechtswidrig
Rechtshilfetipps
Arbeitslosengeld-ruhen v.w.
Amtsmissbrauch
Kontrolltermin?
Datenschutz
AMS-Haftung
BMWA. Weisung an AMS
BM.-Dienstanweisung an AMS
Neues von Trendwerk
Bildung
Betreuungspflichten
Jobexpress - keine Massnahme
Niederschrift
Abtretungsverbot
Arbeitsunwilligkeit
Keine aufschiebende Wirkung
Berufsunfähigkeit - BBRZ
Schutz des Menschen
Krankenkassa
Kommuna / Benefit Work
Falsche Exekution
Kombilohn
Notlüge darf sein
Themen / Berichte / Archiv
Aufklärung / Bewusstseins-Bildung
Philosophie
Politische Katastrophe
Links
Termin
Impressum
 
 
Erwerbsarbeitsloseninternetplattform  
 
Christian Moser, A. Brucknerstr. 23
5280 Braunau am Inn, Österreich